Neue Webcast Serie – Transformer on i

Die digitale Transformation der Unternehmen ist in vollem Gange und wer jetzt nicht den Anschluss verlieren will, braucht eine gute Strategie und die richtigen Werkzeuge, das Know How und die Leute, um diese Strategie schnell und effektiv umzusetzen.

Meine Kollegen, Partner und ich unterstützen Sie dabei eine solche Strategie aufzustellen und umzusetzen.
Dabei spielt die technische Umsetzung zunächst eine untergeordnete Rolle. Oberste Priorität hat zunächst einmal das Ziel, welches man erreichen möchte. Darauf aufbauend und auf den vorhandenen Ressourcen, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, um dieses Ziel schnellstmöglich zu erreichen.

Spielt die Plattform IBM i bei dieser Strategie eine Rolle, dann erfahren Sie in diesen 3 Webcasts, wie Sie schnell und effektiv

  1. Webservices und Microservices in ihre vorhandene Anwendungen integrieren bzw. die vorhandenen Anwendungen in Webservices oder Microservices umsetzen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Anwendungen aus 1976 oder aus 2018 verwenden. Ob diese in RPG, Cobol, C++ oder Node.js geschrieben sind.
    Termin: 25. Juni 2019 – 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
  2. mit dem Domain Model Designer neue Web Anwendungen auf IBM i erstellen, ohne zu programmieren. Diese sind dennoch individuell anpassbar, wenn es gewünscht wird.
    Termin: 27. Juni 2019 – 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  3. ihre 5250 Dialogprogramme in wenigen Minuten browserfähig bekommen und mit RPG oder Cobol erweitern können, ohne, dass Sie den original Quellcode anpassen müssen. Bei der Gelegenheit können Sie den Anwendungen auch ein „Facelifting“ verpassen oder den Workflow verändern, wie Sie im Webcast sehen werden.
    Termin: 02. Juli 2019 – 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Webservices und Microservices

  • Nutzen von Webservices und Microservices in eigenen Anwendungen
  • Bereitstellen von Webservices und Microservices auf Basis vorhandener (alter) Anwendungen
  • Programmierung in RPG, Cobol, C++, Node.js, etc.

Domain Model Designer

  • Web Anwendungen für IBM i ohne Programmierung
  • Dennoch voll individuell anpassbar
  • Dynamisches Erweitern von vorhandenen Datenbanktabellen

5250 2.0 - Green Screen Reloaded

  • Schneller 5250 Emulator im Browser
  • Erweiterung der vorhandenen Masken mit 5250 oder HTML5
  • Zahlreiche Steuerelemente und Workflowänderungen ohne den Code zu verändern

Sie haben Interesse an einem oder mehreren Webcasts?

Kein Problem – senden Sie mir einfach eine kurze Email und teilen Sie mir mit, an welchem Webcast Sie teilnehmen möchten oder klicken Sie auf den o.g. Button und registrieren Sie sich dort.
Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Sie sind Interessiert, haben aber an den o.g. Terminen keine Zeit?
Auch kein Problem. Teilen Sie mir mit, an welchem der Webcasts Sie interessiert sind und Sie erhalten nach dem Webcast einen Link zur Aufzeichnung und können sich den Webcast in Ruhe anschauen, wenn Sie Zeit haben.